Ho-Shin

Die Lebenskunst

in ganzheitlicher

Harmonie zu leben!

Der Weg

  • Reinigung des Körpers und des Geistes von Konditionierungen

  • Spiritueller Wachstum durch Meditation

  • Erkenntnis des wahren Selbst/ Erleuchtung durch Selbsterforschung.

HO-Shin Yoga ist dem Jnana Yoga zugeordnet, das sich grundsätzlich mit der Frage "Wer bin Ich?" beschäftigt und allem, was dem hilft, die wahre Natur des menschlichen Seins  bewusst zu leben.
 

Im HO-Shin Yoga betrachten wir den Wesenskern des Menschen als eins mit dem Göttlichen und dem Universum. Das bedeutet, wir haben jederzeit Zugang zu jenem universellen Bewusstsein und Intelligenz, die das Leben in diesem Universum bestimmt.

 

Die meisten Menschen in unserer Kultur haben ihren eigenen Ursprung verges-sen und verstricken sich in das Drama, ein Individuum zu sein, das nach persön-licher Anerkennung, Erfolg und persönlicher Befriedigung strebt.

 

Erleuchtung bedeutet, über das beschränkte Bild von uns selbst hinauszu-wachsen und zurückzukehren zu der Quelle, die uns erschaffen hat, die unser Ursprung ist. Wir werden uns damit der Quelle unserer Energie bewusst und erkennen, dass wir eins damit sind.

Die HO-Sin Lebenskunst ermöglicht dir, diese Erfahrung selbst zu machen.

Die Kunst ist, die Wahrheit ohne Verzerrung einfach wahrzunehmen, wie sie ist.
Die Dinge zu sehen, wie sie wirklich sind.

 

Wozu hilft dir diese Lebenskunst?

  • Du verbindest dich mit deiner inneren Quelle und Energie - mit deiner wahren Natur - Erwachst in die Non-Dualität. Du lebst aus dem inneren Frieden und der Lebensfreude heraus.
     

  • Du aktivierst dein ursprüngliches Urvertrauen und steigst aus deinen Kontrolldramen der Vergangenheit aus . Das bedeutet, sich in den Moment hineinfallen zu lassen, ganz gleich, was sich darin gerade zeigt.
     

  • Du löst dich von Stress- u. Überlebensprogrammen und entdeckst deine inner Intuition. Du befreist dich damit von der Habgier und Korruption im innen und außen. Das bedeutet, du kannst dein Machtstreben aufgeben und dich der bedingungs-losen Liebe und dem ursprünglichen Licht zuwenden. Damit verleihst du deinem Leben „Flügel!“

     

  • Du erkennst, wer du wirklich bist und brauchst dir nichts mehr selbst oder anderen beweisen oder irgend etwas zu verteidigen.
    Du erkennst eine grundlegende Realität, die einer geistig – seelischen Evolution folgt. Damit wirst du zum Mitschöpfer deiner Welt, wenn du aufmerksam auf die Hinweise hörst, die du intuitiv empfängst.

     

  • Du erkennst, dass die Welt ein Spiegelbild deines Geistes ist und übernimmst die Verantwortung über dein Leben. Von der Angst in die Liebe und Weisheit.
     

  • Es stellt sich eine Seelenruhe ein, die das innere Getrieben sein hinter sich gelassen hat. Es ist eine Gelassenheit, die dich die Dinge so sehen lässt, wie sie wirklich sind, anstatt ihnen deine Vorstellungen und Überzeugungen überzustülpen. Es ist eine gelassene Klarsicht, aus der du lebst.
     

  • Du folgst einer größeren „Ordnung“, einem übergeordneten Plan, einer inneren Führung und wirkst dabei mit, das menschliche Kollektiv auf die nächste Evolutionsstufe zu heben, die von bedingungsloser Liebe und tiefen Frieden motiviert ist.
     

Mit der HO-Shin Lebenskunst kreierst du dir ein spirituelles Heilungsbiotop!
Das spirituelle Heilungsbiotop ist ein mit dem Göttlichen verbundenes Energiefeld,
das sich aus sich selbst reinigt und aktiviert. Wir alle haben die Möglichkeit zu einem spirituellen Heilungsbiotop zu werden, wenn wir über die egohafte und gesellschaft-liche Matrix hinausgehen und eine kollektive Matrix von Liebe und Mitgefühl gestalten, die den nächsten Evolutionsschritt der Menschheit darstellt.

Als spirituelles Heilungsbiotop klären wir uns aus uns selbst heraus, wie auch ein Biotop auf ganz natürliche Weise das Wasser filtert und bereinigt. Spirituell meint in diesem Kontext die Zuwendung zum Göttlichen. Damit gehen wir in Resonanz mit der Kosmischen Ordnung.


Es ist der Schritt von der Angst in die Liebe!
Ein Schritt zur Selbstverantwortung. Im Moment stecken wir als Menschheit in zwang-haften Trancezuständen fest, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Dementsprech-end bedarf es einen kräftigen Bewusstheitsschwung, um daraus aufzuwachen.

Wie kann der Bewusstheitsschwung geschehen? Wir kommen wir in unsere Kraft?

Zuerst sollten wir die Entscheidung für diesen Schritt treffen.
Dann können wir uns nach innen wenden und uns auf unsere innere Weisheit aus-richten, die wir über unsere Intuition wahrnehmen können. Das bedeutet, aus unseren Überlebensprogrammen auszusteigen, die wir in Wirklichkeit nicht mehr benötigen (wir schaffen und künstliche Säbelzahntiger, um im Stressmodus bleiben zu können), und weitere Gehirnregionen zu aktivieren. Wie geht das?


Finde deine LebensVision!
Damit aktivieren wir die Metaebene unseres Gehirns.

Jedes Lebewesen ist eine Seele mit evolutionärer Absicht.
Bisher haben wir uns auf unsere Vergangenheit ausgerichtet, um in der Gegenwart ein besseres Leben zu haben. Die Energieverknotungen, die wir in der Vergan-genheit zu lösen versuchten, mögen in der Vergangenheit entstanden sein, brauchen aber nicht die Vergangenheit, um gelöst zu werden.
Sie können im Hier und Jetzt gelöst werden.

Das bedeutet, wir können das Hier und Jetzt auf destruktive Energieknoten unter-suchen, sie lösen und unsere Aufmerksamkeit und Energie auf unsere visionäre Zukunft, unsere LebensVision ausrichten. Wir brauchen eine aufmerksame Wachheit, um diesen Schritt umzusetzen.

Nach und nach begreifen wir, dass wir in einem Fülle-Universum leben und uns nur durch unsere geistigen Konzepte und Konditionierungen einschränken und begrenzen.

Am HO-Shin Lebensweg gibt es 5 wesentliche Aspekte:
1. Die Achtsamkeit zu vertiefen und ein stabiles energetisches Fundament zu
    schaffen

2. Destruktive Energieknoten zu lösen und damit die gebundene Energie wieder
    frei zu
setzen

3. Im gegenwärtigen Moment zu verweilen und die Tiefe des Seins zu erfahren

4. Uns unserer wahren Natur bewusst zu werden und daraus zu leben
5. Die bereits angegelegten Potenziale zu entfalten und die eigene LebensVision
    zu
erkennen und zu leben

Was unterscheidet die HO-Shin Yoga von anderen Erleuchtungs-u. Erkenntniswegen?
Die HO-Shin Yoga versteht sich als ganzheitliche Lebensweise, die den Körper, den Geist, die Energie und das ursprüngliche SEIN, unsere wahre Natur
des Mensch seins,  mit einander verbindet.
Wir bewegen die Lebensenergie, die unterschiedliche Formen annimmt.
Die Form richtet sich nach dem Tor, durch das sie fließt. 
 
  • Es kann ein biologisches Tor sein in der Form von "sexueller Energie", die sich ins Göttliche transformiert;
  • Es kann ein geistiges Tor sein, das Konditionierungen und Begrenzungen erkennen lässt und diese  transformiert;
  • Es kann ein emotionales Tor sein, das unser emotionales Verhalten grundsätzlich befreit und Essenzen wie Friede, Freude und Glückseligkeit freilegt.
Das Ziel ist, die höchste Form der Liebe, der Freiheit  und des Eins seins zu leben - göttliche Harmonie! Damit lebst du im Ein-Klang mit dem Kosmos und dem täglichen Leben.

zu weiteren Seiten von Ho-Shin Yoga

Newsletterbestellung

Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden

© IMPRESSUM
TAO Zentrum
Hadersdorf am Kamp
Ewald Kurzbauer
3493 Hadersdorf-Kammern
Kapellenweg 11

Fotos von Stock oder eigen

HO-Shin Yoga 

Spirituelle Lebenskunst